Haus im Haus

"Das alte Schlafgeschoss des Hauses aus den 60er Jahren wurde abgerissen und durch eine Geschosswohnung ergänzt."

Das ursprünglichen Wohngeschoss wurde zu einem Gästezimmer mit Dusche und WC und einem Büro umgenutzt. Der alte Eingang wird immer noch genutzt. Die frühere Treppe zu den Zimmern dient jetzt als Erschliessung für das neue Wohngeschoss. 

Der im Verhältnis zum Raumgewinn kostengünstige Eingriff hat der Liegenschaft ein komplett neuen Aspekt gegeben. Ein Neubau mit derselben Kubatur wäre weitaus kostspieliger und würde aber kaum mehr Qualität bieten.

Nuglar Schnitt.png
nuglar_grundriss_EG.png
Tatamiraum mit Klavier

Die Elemente der einstigen Scheune bleiben in abstrahierter Form weiterhin lesbar. Die Tatamis markieren die Plätze, wo die Kühe standen. Hinter der transluzenten Leichtbauwand ist der Gang zum Miststock sichtbar. Der Kirschboden lässt das damalige Tenn und im Hintergrund das Heulager erahnen.

Tatamiraum mit Hofgarten

der bau

Elemente
Elemente

press to zoom
Schema Bauweise Kopie
Schema Bauweise Kopie

press to zoom
Montage Dreischicht
Montage Dreischicht

press to zoom
Elemente
Elemente

press to zoom
1/6